Daniel Jurisch

Er war der Spritius Rector der legendären Freitagsküche und implementierte seine Dinner-Konzepte im RUDI oder als Gartendinner der Annalinde gGmbH. Seit 2016 kocht er unter dem Label „Quagga Catering“ für zahlreiche Institutionen Leipzigs, für private Kunden und mit seinem eigenen Restaurant, dem „PAN“ seit 2017 auch im Theater der Jungen Welt.

Regionalität und Saisonalität sind dabei bis heute die bestimmenden Eckpunkte seines Schaffens, nicht zuletzt durch die langjährige Zusammenarbeit mit regionalen Erzeugern.