Wassergut Canitz

Die Wassergut Canitz GmbH ist ein zertifizierter Musterbetrieb für den ökologischen Landbau: Sie wurde im Jahre 1994 als Tochterunternehmen der Leipziger Wasserwerke gegründet. Auf einer Fläche von ingesamt 750 Hektar werden hier unter Bedingungen des Bioland-Siegels Kartoffeln, Zwiebeln und vieles mehr angebaut und Limousin- und Galloway-Rinder gezüchtet. Doch beileibe nicht nur: Wichtigstes Ziel des Unternehmens ist der Schutz der Trinkwasserressourcen im bis nach Leipzig reichenden Einzugsgebiet der Wasserwerke in Canitz, Thallwitz, Naunhof. Umweltschonung und Bodenfruchtbarkeit stehen dabei im Mittelpunkt.